Werkstattnachrichten Nr. 03/2024

WÜT Logo

 

Werkstattnachrichten
Nr. 03/2024

Mittwoch, den 27.03.2024

 

Liebe Werkstättler, liebe Mitarbeiter, liebe Freunde der WÜT,

 

morgen, Donnerstag, den 28.03.2024 ist der letzte Arbeitstag vor den Osterferien. Es wird von der Werkstatt Brötchen und Belag geben und wir werden gemeinsam frühstücken.

Der angekündigte letzte Arbeitstag von Gisela Lotz ist nun auch gekommen. Wir danken Ihr von Herzen für 39 Jahre Treue, Fleiß, Fürsorge und Liebe und freuen uns sie weiterhin einen Tag in der Woche bei uns zu haben. Sandra Brech wird die Stelle übernehmen. Sie hat sich bereits sehr gut eingelebt und wir freuen uns sehr mit ihr eine gute Nachfolgerin gefunden zu haben. Wir wünschen Frau Brech viel Freude und Erfolg.

In der Anlage erhalten Sie eine Einladung des Betreuungsvereins Lebenshilfe Dortmund für Mittwoch, den 10.04.2024. Die Anmeldungen nimmt weiterhin Frau Limbecker am Empfang der WÜT unter der Rufnummer 0231/9880-0 gerne entgegen. Die Beratungen finden bei Herrn Rüberg in der Hauptwerkstatt und bei Frau Nassowitz in der Hans Winkler Werkstatt statt.

Außerdem möchten wir schon jetzt an unseren Tag der offenen Tür erinnern. Dieser ist für Samstag, den 27.04.2024, von 9.30 Uhr bis 14.30 Uhr geplant. Die Busse holen unsere Werkstättler morgens später als gewöhnlich an den gewohnten Haltestellen und nachmittags eine Stunde früher als gewöhnlich ab. Nähere Informationen geben wir nach den Ferien bekannt.

Ihnen allen von Herzen fröhliche Feiertage und erholsame Osterferien. Am 08.04.2023 starten wir wieder gemeinsam.

 

 

 

Herzliche Grüße

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.