Anerkannte Werkstatt für behinderte
Menschen im Sinne des §136 SGB IX
Oberevinger Straße 149 · 44339 Dortmund
Tel. 0231 - 9880 - 0 · Fax 0231 - 9880 - 180
info@wuet.de
Wir sind die WÜT Bundesförderungen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Energetische Sanierung der Innenbeleuchtung in der Werkstatt Über den Teichen für Menschen mit einer geistigen Behinderung

Klimaschutz ist eine Herausforderung. 80 bis 95 Prozent weniger Treibhausgase sollen in Deutschland emittiert werden – bis 2050 will die Bundesregierung dieses ehrgeizige Ziel erreichen. Die Werkstatt Über den Teichen macht mit und rüstet auf eine energieeinsparende LED-Beleuchtung um. Das Klimaschutzprojekt wird gefördert durch das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative.

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Die Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher Ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.


Logo Klimaschutz

 

Die Programme der Nationalen Klima-schutzinitiative

Förderprogramm für Kommunen, soziale und kulturelle Einrichtungen

Informationen unter:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative
www.klimaschutz.de/kommunen

Förderung von innovativen Klimaschutzprojekten für Wirtschaft, Kommunen, Verbraucher und Schulen

Informationen unter:
www.ptj.de/klimaschutzinitiative
Copyright © 2017 Werkstatt Über den Teichen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.